Abnahmeerklärung

Aus Flottenlexikon

Die Abnahmeerklärung (auch Über- oder Abnahmebestätigung genannt) erfüllt mehrere Funktionen. Zum einen löst sie die Bezahlung der Lieferantenrechnung durch den Leasinggeber aus und informiert über den Beginn der Vertragslaufzeit zum angegebenen Tag der Abnahme.

Der Leasingnehmer muss bei Auslieferung das Objekt unmittelbar auf Mängel und Vollständigkeit sowie Übereinstimmung der Daten mit den im Kaufvertrag gemachten Angaben überprüfen. Zu beachten sind bei dieser wichtigen Vertragsdokumentation klare und eindeutige Angaben bezüglich des Leasinggegenstandes sowie rechtsverbindliche Unterschriften.

Siehe auch: Übernahmebestätigung


Mit der Abnahme-Erklärung bestätigt der Leasing-Nehmer, dass der Lieferant das bestellte Leasing-Objekt vollständig und in einwandfreiem Zustand geliefert hat. Mit der Abnahme oder Übernahme beginnt gewöhnlich die Laufzeit des Leasing-Vertrages. Sobald die Abnahme-Erklärung mit der Unterschrift des Leasing-Nehmers vorliegt, bezahlt die Leasing-Gesellschaft die Rechnung des Lieferanten und wird damit Eigentümer des Objektes.

Quelle: www.sparkassen-leasing.de

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.