CO² - Ausstoß

Aus Flottenlexikon

CO² - Ausstoß

Der CO²-Ausstoß spielt bei Autos eine wichtige Rolle. Ein niedriger CO²-Ausstoß kann sich positiv auf die Versicherung eines Fahrzeugs auswirken. Einige Versicherer bieten so genannte Öko- oder Umweltrabatte an.

Außerdem hat der CO²-Ausstoß bei der Berechnung der Kfz-Steuer Gewicht. Seit dem 1. Juli 2009 richtet sich der zu entrichtende Betrag neben dem Hubraum des Motors und der Euro-Norm des Wagens auch nach dem jeweiligen CO²-Ausstoß.

Je umweltfreundlicher ein Auto ist, desto billiger wird die Kfz-Steuer. Für Pkw gilt eine einheitliche "Freimenge" von derzeit 95 Gramm CO²-Austoß auf 100 Kilometer. Für jedes weitere Gramm CO² zahlt der Halter, unabhängig von der Kraftstoffart, einen zusätzlichen Beitrag von 2 Euro.

Der CO²-Ausstoß wird vom Hersteller für jedes Automodell auf dem Prüfstand ermittelt. Diese Angaben sind für die Berechnung maßgeblich. Somit kann der Fahrer seine Kfz-Steuerbelastung beziehungsweise mögliche Rabatte bei der Kfz-Versicherung nicht selbst durch beispielsweise eine besonders defensive Fahrweise verbessern.

Quelle: www.check24.de

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.