FeV - Fahrerlaubnis-Verordnung

Aus Flottenlexikon

Die Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung – FeV, vom 18. August 1998 (BGBl. I S. 2214), zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 18. Juli 2008 (BGBl. I S. 1338) regelt das Erfordernis der Zulassung zur Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr mit bestimmten Fahrzeugen, z.B. mit Kraftfahrzeugen. Link:

Quelle: www.flotte.de

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.