Impulsbremse

Aus Flottenlexikon

In Fahrzeugen die mit einer Impulsbremse (auch als elektronisch-hydraulische Betriebsbremse oder Sensotronic Brake Control bezeichnet) ausgestattet sind, reagieren die eingebauten Sensoren schon in dem Moment, in dem der Fahrer abrupt von dem Gaspedal geht. Die Bremsen bereiten sich augenblicklich auf ihren Einsatz vor, d.h. im Bremssystem wird der volle Druck aufgebaut und die Bremsbeläge werden an die Bremsscheiben herangeführt. So kann direkt mit voller Kraft gebremst werden, das bedeutet für den Fahrer mehr Stabilität und ein kürzerer Bremsweg.

Quelle: www.brv-bonn.de/presse/reifen-von-a-bis-z/

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.