Kopfstütze

Aus Flottenlexikon

Kopfstütze

Bei einem Aufprall ist neben dem Sicherheitsgurt die Kopfstütze sehr wichtig, um schwere Verletzungen, wie Schädel-Hirn-Traumas, zu verhindern. Bei unerwarteten, starken Bremsmanövern, oder beim Aufprall auf ein Hindernis, schnellt der Kopf der Insassen zunächst mit einer hohen Geschwindigkeit nach vorn, und im Augenblick des Stillstandes des Fahrzeuges sofort wieder zurück. Da Kopfstützen im Ernstfall Leben retten können, ist es besonders wichtig, diese für jeden Fahrer richtig einzustellen. Positionieren Sie die Kopfstütze so, dass die Oberkante eine Linie mit der Schädeldecke bildet. Zwar ist die Kopfstütze nicht gesetzlich vorgeschrieben, ist aber zumindest bei allen Neuwagen an den Vordersitzen zu finden.

Quelle: www.brv-bonn.de/presse/reifen-von-a-bis-z/

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.