Leasinggeber

Aus Flottenlexikon

Leasinggeber

Als Leasinggeber bezeichnet man ein Unternehmen das Investitionsgüter einem Leasingnehmer, zum Beispiel die Nutzung von Kraftfahrzeugen durch Abschluss eines Leasingvertrags ermöglicht.

Ist der Leasinggeber auch gleichzeitig der Hersteller des Investitionsguts spricht man von direktem Leasing.

Beim indirekten Leasing, durch eine selbstständige Leasinggesellschaft, wird das Investitionsgut nicht vom Leasinggeber hergestellt, aber vorfinanziert.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.