Leasingnebenkosten

Aus Flottenlexikon

Leasingnebenkosten

Als Leasingnebenkosten bezeichnet man neben der Finanzrate, die Kosten für:

  • Versicherung
  • Wartung / Reparatur
  • Instandhaltung
  • Kfz-Steuer
  • Kraftstoffkosten
  • Überführungskosten

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.