Leasingrate

Aus Flottenlexikon

Leasingrate

Die Leasingrate ist ein regelmäßig, meist monatlich im Voraus zu zahlender Betrag, den der Leasingnehmer während der unkündbaren Vertragsdauer an den Leasinggeber zahlen muss. Lineare Ratenverläufe können möglich sein.

Die Leasingrate ist vergleichbar mit einer Mietzahlung.

Die Höhe der Leasingrate ist abhängig von der Vertragsart und der Vertragsdauer und dem Prozentsatz der Anschaffungskosten des Leasingobjekts (siehe Leasingberechnungsgrundlage).

Zusatzleistung wie z.B. Wartung/Reparatur, Reifen und Versicherungsprämien können zusätzlich eingerechnet werden.

Im steuerlichen Sinne sind Leasingraten sofort GuV-wirksame Betriebsausgaben.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.