Mehrwertsteuer

Aus Flottenlexikon

Mehrwertsteuer

Die Mehrwertsteuer, auch "Umsatzsteuer " genannt, ist eine sogenannte Verbrauchssteuer / Gemeinschaftssteuer.

Die Differenz aus Erlös einer Ware oder Dienstleistungen und den dafür erforderlichen Vorleistungen wird besteuert und als „Mehrwertsteuer“ bezeichnet.

Erzielt ein Unternehmen einen höheren Preis vom Endverbraucher als seine Kosten für den Wareneinsatz, muss das Unternehmen die Mehrwertsteuer abführen. Die Vorsteuer aus dem Einkauf der Waren werden vom Finanzamt zurückerstattet bzw. gegengerechnet.

Endverbraucher zahlen die Mehrwertsteuer in voller Höhe.

Die Einnahmen aus Mehrwert- / Umsatzsteuer erhält nicht ausschließlich der Bundeshaushalt. Teile davon erhalten auch die Bundesländer. Die Mehrwertsteuer steht den Gemeinden zu. Ein Bundesgesetz regelt die Aufteilung der Einnahmen. Der Bund erhält etwas mehr als die Hälfte der Einnahmen, die Gemeinden lediglich 2,2 Prozent, die Bundesländer den restlichen Anteil.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.