Totalschaden

Aus Flottenlexikon

Totalschaden

Man unterscheidet zwischen technischem und wirtschaftlichem Totalschaden.

Ist eine Wiederherstellung nicht mehr möglich, spricht man von einem "technischen Totalschaden".

Sind die Instandsetzungskosten höher als der Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs, spricht man von einem „Wirtschaftlichen Totalschaden“. Schon eine geringe Beschädigung des Fahrzeugs kann u.U. zu einem wirtschaftlichen Totalschaden führen, wenn aufgrund des Alters des Fahrzeugs oder der geringen Marktgängigkeit, der Wiederbeschaffungswert gering ist.

Da sich das Leasingobjekt während der Vertragslaufzeit in der alleinigen Verfügungsgewalt des Leasingnehmers befindet, ist dieser für Totalschäden oder sonstige Beschädigungen verantwortlich. Im Falle eines Totalschadens endet der Leasingvertrag entgegen weit verbreiteter Ansicht jedoch nicht, sondern der Leasingnehmer muss den Vertrag außerordentlich kündigen. Der Leasinggeber hat im Falle des Totalschadens Anspruch auf sog. Vollamortisation, d.h. auf Ersatz des Fahrzeugschadens. Darüber hinaus hat der Leasinggeber auch Anspruch auf Zahlung der restlichen Leasingraten bis zum regulären Laufzeitende des Vertrags. In den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Leasinggeber wird dies meist unter dem Begriff „schwerwiegende Vertragsstörung“ aufgeführt.

Da die Versicherer nur noch selten den Neuwert, sondern meistens den Zeitwert ersetzen, können dies bei Totalschäden im ersten Drittel der Laufzeit bis zu 20 Prozent des Objektwertes sein. Gegen diese Art der Kostenfalle können sog. GAP-Versicherungen abgeschlossen werden, welche die Begleichung der Differenz zwischen dem von der Vollkaskoversicherung erstatteten Wertes und dem Restwert ausgleicht. Es wird jedoch nur der Restbetrag zum Zeitpunkt des Totalschadens ersetzt, nicht jedoch weitere Kosten (Nachforderungen des Leasinggebers, Abmeldekosten und Kosten für Mehrkilometer).

GAP-Versicherungen sind ein freiwilliges, zusätzliches Angebot zur Vollkaskoversicherung des Leasingwagens, welches sich vor allem für wertige Neuwagen der Mittel- und Oberklasse empfiehlt.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.