Vollkasko

Aus Flottenlexikon

Vollkasko

Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflichversicherung, kann man auch eine freiwillige Vollkaskoversicherung abschließen. Sie deckt weit mehr Schäden ab, als die übliche Teilkasko, z.B. Zerstörung und Verlust des Fahrzeuges, Mut- oder böswillige Zerstörung durch Fremde, Unfallschäden am eigenen Fahrzeug, Brand und Explosion. Dabei richtet sich die Höhe des Versicherungsbetrages, nach der Höhe der Selbstbeteiligung, der Typenklasseneinstufung (z.B. Kleinwagen, Combi, Cabrio) und dem Schadensfreiheitsrabatt (Rabatt auf die Grundprämie - richtet sich nach den schadenfrei gefahrenen Jahren).

Quelle: www.brv-bonn.de/presse/reifen-von-a-bis-z/

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.