Wegfahrsperre

Aus Flottenlexikon

Wegfahrsperre

Die Wegfahrsperre im Auto dient als Schutz vor Diebstahl. Seit dem 1. Januar 1998 gibt es eine neue Regelung bezüglich der elektronischen Wegfahrsperre bei Neuwagen, d.h. alle neu zugelassenen Pkw in Deutschland müssen mit einer elektronischen Wegfahrsperre ausgerüstet sein. Nach der Abschaltung des Motors wird die Wegfahrsperre automatisch aktiviert. Die Kraftstoffzufuhr wird durch ein elektronisches Steuergerät blockiert und erst wieder instand gesetzt, wenn der passende Zündschlüssel verwendet wird. Der jeweilige Zündschlüssel beinhaltet einen individuellen Chip mit einem entsprechenden Code, der mit dem Steuergerät kommuniziert.

Quelle: www.brv-bonn.de/presse/reifen-von-a-bis-z/

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter. Newsletter Anmeldung

Newsletter An- & Abmeldung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen, den Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse ein, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten. Sie können sich jederzeit abmelden.